ISO 50001

oder befinden sich Ihre Energiekosten im freien Fall

Energiemanagement ist heute aus dem betrieblichen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Bei der Zertifizierung nach ISO 50001, nach EMAS oder einfach nur aus ökonomischer und ökologischer Motivation setzt man hierbei auf eine hochspezialisierte Software. Ein gutes Energiemanagementsystem bietet Ihnen hierbei einen ganzheitlichen Ansatz, um Ihre Potenziale für Energieeffizienz unternehmensweit oder konzernweit zu nutzen.

Die Grundlage für jede Effizienzverbesserung ist Transparenz. Je genauer Sie Ihre Energieströme im Blick haben, um so mehr Potenziale für Einsparungen können Sie erschließen. Große Unternehmen besitzen zahlreiche Standorte, verwenden vielfältige Energieträger und besitzen eine bunt gemischte Infrastruktur von Messgeräten, Netzen und Datenquellen. Die Zentralisierung und Aufbereitung all dieser Energiedaten erfordert eine hochflexible und leistungsfähige Plattform.

Gestalten Sie Ihr individuelles Berichtswesen. Das System solltr alle geläufigen Berichtstypen, die ein modernes Energiemanagement benötigt beherrschen: Berichte über Verlauf und Verbrauch, Lastganganalysen, ABC-Analysen, Rasterdiagramme (Carpet Plot, Heatmaps), Sankey-Diagramme, Bild/Karten-Berichte, Maßnahmenberichte.

Auf der einfach und intuitiv benutzbaren Oberfläche gestalten Sie Ihre Auswertungen und erzeugen aus komplexen Energiedaten attraktive, anschauliche Berichte. Zahlreiche Möglichkeiten der interaktiven Steuerung und z.B. der Hinzunahme von Vergleichszeiträumen ermöglichen hierbei eine optimale Analyse des Energieverbrauchs und zeigen Effekte bereits umgesetzter Effizienzmaßnahmen.

Die Messstellenverwaltung gestattet die Kombination einzelner Messstellen zu hierarchischen Gruppen (Messstellenstrukturen). Die Elemente dieser Strukturen können einzelne Messstellen, ganze Hierarchie- oder Summenknoten, komplexe Formeln oder bereits existierende Messstellenstrukturen sein. Hiermit reduzieren Sie Komplexität und schaffen bedarfsgerechte Sichtweisen auf Ihre Energiedaten.

Mittels Umrechnungsfaktoren (z.B. EUR pro kWh) können Auswertungen erstellt werden, die Ihre Energiedaten für Buchhaltung oder Umwelttechnik verständlich machen. Mit der Einbindung von Daten aus Produktion oder ERP werden beliebige Kennzahlen gebildet, die eine objektive Beurteilung der Energieeffizienz ermöglichen.

© 2023 by ​BUSINESS​ CONSULTING.  Proudly created with Wix.com

ingenieurbüro rolf krause

Energieberatung Energieaudit Energieausweis

Rufen Sie uns an: +49 211 13953592

Hier finden Sie uns: Grafenberger Allee 277 A,

40237 Düsseldorf, GERMANY

energieberatung(ad)rolfkrause.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon
  • Google+ Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon